F-Secure verbessert Viren-Schutz für E-Mails

"F-Secure for Internet Mail 6.0" soll vordefinierte Attachments ausschließen / Software kann angeblich Mail-Verkehr in Echtzeit überprüfen

F-Secure hat mit „F-Secure Anti-Virus for Internet Mail 6.0“ eine angeblich verbesserte Viren-Schutz-Lösung angekündigt. Damit reagiert das Unternehmen nach eigenen Angaben auf die steigende Zahl neuer und unbekannter Viren.

Das englischsprachige Programm soll Viren, Würmer und Trojaner sowohl vom eingehenden als auch vom ausgehenden Mail-Verkehr in Echtzeit entdecken und entfernen können, bevor diese in das Netzwerk eindringen oder es verlassen können, so F-Secure.

Mit der neuen Version werde der Administrator bestimmen können, welche Arten von E-Mail-Attachments durch die Firewalls und E-Mail-Server durchgelassen werden. Somit könnten Unternehmen ihre Sicherheit deutlich verbessern, indem Attachments wie „.exe“ und „.vbs“ ausgeschlossen würden.

F-Secure zufolge hätten Viren wie „Love Letter“ durch den Ausschluss aller „.vbs“-Anhänge gestoppt werden können, bevor die neuesten Updates der Anti-Viren-Anbietern verfügbar gewesen seien. Zudem können durch die Isolierung von Attachments nicht arbeitsbezogene E-Mails, die z.B. Bilder und Multimedia Dateien beinhalten, am Arbeitsplatz herausgefiltert werden.

Die Software identifiziert zudem E-Mail-Anhänge, die auf einem Dateinamen basieren. Bei Bedarf können die isolierten Dateien in ein lokales Quarantäne-Verzeichnis gesetzt werden. So kann der Administrator diejenigen Daten erfassen, die von ein- und ausgehenden Firmen-Mails entfernt wurden.

Kontakt: F-Secure, Tel.: 089/24218425 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu F-Secure verbessert Viren-Schutz für E-Mails

Kommentar hinzufügen
  • Am 12. Dezember 2001 um 20:12 von Behind_U

    F-Secure
    Ich warne alle die im Sinn haben dieses Produkt einzusetzen… Schon die installation ist eine Tortur… Ich musste dies bei einem Kunden implementieren (Vorgänger Version) und hatte nur Probleme damit. Auch mit dem Relaying gab es nur Probleme. Nehmt lieber WebShield oder sowas, der ist zwar schon alt aber einfach zu implementieren und zu konfigurieren. Und er hält auch was er verspricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *