Aldi: 3,3-Megapixel-Digicam für 798 Mark

Außerdem: Drucker-Fax-Kombi für 498 Mark

Aldi-Süd hat in der kommenden Woche erneut eine Digitalkamera sowie eine Drucker-Fax-Kombi im Angebot. Die 3,3-Megapixel-Digicam gibt es für 798 Mark, das Kombigerät von Hewlett-Packard (HP; Börse Frankfurt: HWP) für 498 Mark.

Die Kamera wird inklusive einer 16 MByte fassenden Compact-Flash-Karte ausgeliefert. In der höchsten Auflösung lassen sich darauf maximal neun Bilder speichern, in der niedrigsten sind es 312 Aufnahmen. Die geschossenen Bilder lassen sich auf einem TFT-Farbmonitor mit einer Diagonale von 1,8 Zoll betrachten.

Ausgestattet ist das Gerät mit einem optischen Zoom von acht bis 24 Millimeter sowie einem zweifach-Digitalzoom. Zum Zubehör zählen Netzadapter, USB-Kabel, Bild-Bearbeitungssoftware und Lithium-Batterien. Im Gegensatz zu früheren Angeboten gibt Aldi diesmal keinen Hersteller-Namen an. Eine zusätzliche Compact-Flash-Karte mit einer Kapazität von 64 MByte kann für 79,90 Mark erworben werden.

Bei der Druckerkombi handelt es sich um das Modell PSC 720 von HP. Farbausdrucke werden mit einer maximalen Auflösung von 2400 mal 1200 dpi ausgegeben, monochrome Ausdrucke bringen es auf maximal 600 mal 600 dpi. Der Scanner arbeitet mit einer Farbtiefe von 32 Bit und bietet eine optische Auflösung von 600 mal 1200 dpi.

Das Gerät kann pro Minute maximal sieben Kopien herstellen und bietet Verkleinerungen und Vergrößerungen um den Faktor vier. Wie die Kamera hat auch die Druckerkombi eine Garantie von zwei Jahren.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Aldi: 3,3-Megapixel-Digicam für 798 Mark

Kommentar hinzufügen
  • Am 16. Dezember 2001 um 10:19 von Peter Eckerle

    Hersteller aus Taiwan
    Hallo,

    nach einer kurzen Recherche meine ich den Hersteller der ALDI-Digitalkamera in Taiwan gefunden zu haben. Skanhex (www.skanhex.com.tw) bietet die namensgleiche Kamera SX330z als sein "Flaggschiff" an. Baugleich, z.T. mit anderer Pixelzahl etc., wird die Kamera vermutlich auch von MINOLTA und JENOPTIK verkauft.

    Der Test der MINOLTA 2330 bei chip war eigentlich recht positiv, Kritik gab es für die umständliche Handhabung und den fehlenden Autozoom bei der Makroeinstellung. Ob dies bei der ALDI-Kamera verbessert wurde, ist mir nicht bekannt.

    Viel Spaß beim Fotografieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *