Talknet: Sonntags Gratis-Minuten für die Woche sammeln

XXL-Kunden der Telekom können sich bis zu vier kostenlose Stunden pro Woche ersurfen

Dass man bei zahlreichen Anbietern dank der Sonntags-Flatrate der DeutschenTelekom (Börse Frankfurt: DTE) und Arcor kostenlos surfen kann, ist bekannt. Nun bietet Talkline allen registrierten Sonntags-Usern an, mit dem kostenlosen Zugang am Wochenende Freiminuten fürs Internet unter der Woche zu sammeln.

Das Angebot richtet sich laut Talkline an XXL-Kunden der Telekom. Für sechs Minuten, die am Sonntag versurft werden, bekommen die User jeweils eine Minute gutgeschrieben, die in der Woche verbraucht werden können. Wenn das Kontingent verbraucht ist, fallen 4,88 Pfennig pro Minute an.

Mit dem neuen Tarif ist es also möglich, an Sonn- und Feiertagen maximal vier Freitstunden (24 geteilt durch sechs) zu sammeln. Der aktuelle Stand der Freiminuten kann im eigenen Account auf der Homepage von Talkline überprüft werden. Die Aktion gilt allerdings vorerst nur bis Ende März 2002, nutzbar ist das Angebot nur ohne Preselection-Vorwahl. Bei der Registrierung für das Angebot müssen die künftigen User unter anderem Namen, Adresse und Geburtsdatum angeben.

Kontakt:
Talkline, Tel.: 01803/2003 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Talknet: Sonntags Gratis-Minuten für die Woche sammeln

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *