X-Box ist angeblich ein Verkaufsschlager

Marktforscher NPD Group bescheinigt zudem den bisher höchsten Spieleabsatz in Verbindung mit einer Hardware

Die neue Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) Spielekonsole X-Box ist bereits nach zwei Wochen ein Verkaufsschlager in den USA. Das meint zumindest der US-Marketingbeobachter NPD Group.

„Die Marktdaten zeigen deutlich, dass die X-Box einen ausgezeichneten Start hingelegt hat“, sagte der Microsoft X-Box-Chef, Robbie Bach. „Die X-Box war von Anfang an ausverkauft und wir setzen die Spielekonsole so schnell ab, wie wir sie produzieren können. Über 100.000 Einheiten werden pro Woche an die Händler ausgeliefert“, propagierte Bach. So könnten Spieler die X-Box sicherlich während ihrer Winterferien in den Läden finden.

Microsoft hatte vor kurzem mit riesigem Werbeaufwand in den USA und Kanada seine Spielekonsole X-Box auf den Markt gebracht (ZDNet berichtete). Konzerngründer Bill Gates selbst probierte mit den ersten Kunden in New York das neue Gerät aus. „Die Zukunft des Spielens beginnt heute. Und sie beginnt mit X-Box“, sagte er in einem „Toys R‘ Us“-Store im Zentrum der Wirtschaftsmetropole.

Laut dem Marktforscher NPD kaufen die Kunden mit jeder Microsoft-Konsole im Durchschnitt 2,4 passende Spiele für die X-Box. Somit sei die bisher höchste „Spieleverkaufsrate in Verbindung mit einer Hardware“ erzielt worden. Zum Vergleich: Sony (Börse Frankfurt: SON1) setzte durchschnittlich 1,9 Spiele mit jeder Playstation 2 während der ersten zwei Wochen ab. Und auch Nintendo erreichte nur die Spieleabsatzrate von 1,9 mit seinem Game Cube.

Auf der vor kurzem zu Ende gegangenen Comdex präsentierte Bill Gates bereits den Einsatz der Spielekonsole. ZDNet bietet Videomitschnitte der wichtigsten Reden, darunter den X-Box-Beitrag.

Kontakt: Microsoft, Tel.: 089/31760 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu X-Box ist angeblich ein Verkaufsschlager

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *