Schnellster CMOS-Transistor vorgestellt

AMD präsentiert Halbleiter mit der derzeit angeblich höchsten Schaltfrequenz / Chip soll CPU-Leistung erhöhen können

AMD (Börse Frankfurt: AMD) hat angeblich den schnellsten CMOS-Transistor (Complementary Metal Oxide Semiconductor) der Welt hergestellt. Der im Submicron Development Center entwickelte Halbleiter soll bis zu 3,33 Billionen Schaltvorgänge pro Sekunde erreichen können. Diese Innovation werde die CPU-Performance in den nächsten Jahren vorantreiben, so AMD.

Bei dem 30 Nanometer-Transistor handelt es sich um einen Halbleiter mit einer Gitterlänge von 15 Nanometer. Elektronische Schalter wie diesen will AMD in künftigen CPU-Generationen einsetzen und dadurch die Transistorenzahl im Prozessor um das Zwanzigfache erhöhen. Einen kleinen Haken hat die Sache aber: Der Hersteller schätzt, dass die Technologie erst 2009 marktreife erlangen werde.

Die Forschungsergebnisse sollen auf dem International Electron Devices Meeting (IEDM) in Washington präsentiert werden.

Kontakt:
AMD, Tel.: 089/ 450530 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Schnellster CMOS-Transistor vorgestellt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *