Real: Internet-Station für den Fernseher

Gerät von Fujitsu-Siemens kostet 998 Mark und ist mit einem Intel Celeron 700 MHz-Prozessor ausgestattet

Ab heute hat der Discounter Real mit dem „Multitainer Infotainment-Center für Zuhause“ eine Internet-Station für 998 Mark (510,27 Euro) im Angebot. Das Gerät soll sich über ein VGA-Interface an den TV anschließen lassen.

Das Infotainment-Center kommt aus dem Haus von Fujitsu-Siemens und wird von einem Intel (Börse Frankfurt: INL) Celeron 700 MHz-Prozessor angetrieben. Die weitere Ausstattung besteht aus einer zehn GByte Festplatte, einer AC`97-kompatibeln Soundkarte mit DTS/Dolby AC-3, 5.1 Surround Sound sowie einer LAN 10/100 MBit Fast Ethernet-Karte und einem integrierten 56 KBit-Modem.

Weitere Features sind serielle- und parallele-Anschlüsse, USB- und VGA-Interface. Im Lieferumfang sind Tastatur mit Mausfunktion und Fernbedienung enthalten. Der Hersteller gewährt eine zwölfmonatige Garantie mit Vor-Ort-Service.

Vorinstalliert ist die Software Windows 98 SE, Word/Works und Telekommunikation.

Real
Multitainer Infotainment-Center für 998 Mark (Foto: Real)

Themenseiten: Hardware, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Real: Internet-Station für den Fernseher

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *