Preisradar: Drei Megapixel Kameras

Fünf Modelle bei zehn Shops im Preisvergleich / Bis zu 23 Prozent Preisunterschied

Der Foto-Fachhandel rechnet mit einem wahren Verkaufsboom für Digitalkameras im Weihnachtsgeschäft. Gegenüber dem Vorjahr wird die Zahl der verkauften Kameras wahrscheinlich auf 1,1 Millionen Stück verdoppelt. Stand der Technik ist inzwischen eine Auflösung von drei Megapixel. Wir haben fünf aktuelle Modelle im Preis verglichen.

Wer einmal mit einer Digitalkamera fotografiert hat, will die neuen Möglichkeiten nicht mehr missen: Die Bilder können sofort auf der Kamera betrachtet und bei Nichtgefallen sofort gelöscht werden. Per USB Anschluss wandern die Aufnahmen in wenigen Minuten auf den heimischen PC und können dort weiterbearbeitet und dann z. B. per E-Mail verschickt werden.

Wer sich in den nächsten Wochen eine Digitalkamera kaufen will, sollte die Preise

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Preisradar: Drei Megapixel Kameras

Kommentar hinzufügen
  • Am 3. Dezember 2001 um 17:10 von Markus

    Warum nicht PixelNet.de
    Finde den Vergleich ja ganz gut, aber warum wird ein Anbieter wie PixelNet, der ja im Digitalfoto-Bereich den meisten Service bietet, bei solchen Vergleichen nicht mit einbezogen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *