Epox stellt SiS645-Mainboards vor

EP-4SDA-Serie mit Intels i845-Chipsatz für Pentium 4-Prozessoren

Epox hat sein erstes Mainboard mit dem SiS645-Chipsatz für Intel Pentium 4 mit Socket 478 und Unterstützung für DDR333 vorgestellt. Die neuen Boards tragen die Bezeichnungen EP-4SDA und EP-4SDA+ und unterscheiden sich nur durch den auf dem EP-4SDA+ befindlichen HPT372 RAID Kontroller.

Die EP-4SDA Serie unterstützt Taktraten von 1,4 bis zwei GHz und entspricht mit den Abmaßen von 305 x 245 Millimeter dem ATX-Standard. Damit bieten die Platinen Platz für sechs PCI-Slots sowie einen Steckplatz für AGP 4x. Die drei Speichersteckplätze für 184 pin DDR DIMM für PC2100/ 2700 (DDR333) ermöglichen in Kombination mit dem SiS645 eine Speicherbestückung von bis zu drei GByte Arbeitsspeicher.

Dem SiS645-Chipsatz, bestehend aus dem SiS645 und dem SiS961, steht ein WinBond I/O-Chip zur Seite. Gemeinsam bieten sie serielle und parallele Schnittstellen, PS/2-Anschlüsse für Maus und Tastatur, AC97 Soundunterstützung, bis zu sechs USB-Ports und UDMA100- taugliche IDE-Kontroller. Der bei dem EP-4SDA+ zusätzlich onboard befindliche HP372-Chip ist die Weiterentwicklung des HP370 und bietet an zwei eigenen Anschlüssen zusätzlich zu den bisherigen IDE RAID 0, 1, 0+1 Funktionen auch die Unterstützung für IDE ATA133.

Die Energiefunktionen werden mittels ACPI gesteuert, die Überwachung der Hardwarekomponenten erfolgt über die im SiS961 integrierten Funktionen. Die Einstellungen für die CPU und den Speicher wie Taktfrequenz und Kernspannungen erfolgen ebenso wie die Einstellung der AGP Kernspannung jumperlos über das BIOS. Des Weiteren kann der Front Side Bus über das BIOS in ein-MHz-Schritten auf bis zu 200 MHz eingestellt werden, so der Hersteller.

Der empfohlene Verkaufspreis für das EP-4SDA beträgt 305 Mark oder 155,94 Euro (inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer). Der empfohlene Verkaufspreis für das EP-4SDA+ beträgt 345 Mark oder 176,94 Euro. Beide Produkte werden nach Angaben des Herstellers voraussichtlich um Weihnachten (Kalenderwoche 51) im Fachhandel erhältlich sein.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Epox stellt SiS645-Mainboards vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *