Quam: Probleme beim Start

Erste Erfahrungen eines Quam-Nutzers / ZDNet startet Artikel-Serie zum Mobilfunk-Newcomer

Vor einer Woche ist Quam, ein Joint-venture der Telefongesellschaften Sonera (Finnland) und Telefonica (Spanien) ans Netz gegangen. Insgesamt 15 eigene Shops und 800 Fachhändler verkaufen die Handy-Verträge mit giftgrünem Hintergrund. ZDNet hat einen Quam Shop besucht und einen Vertrag unterschrieben.

Mittwoch Mittag, Düsseldorf: Nach einer kurzen Suche entdecken wir den Quam-Shop auf der Einkaufsmeile Shadowstraße. Die Größe des Geschäftes ist überraschend: Schließlich soll in diesem weitläufigen Verkaufsraum nur ein kleines Mobilfunkgerät verkauft werden. Die fünf Verkäufer, alle in einheitlichem Dress, haben wenig zu tun und freuen sich, als wir den Laden betreten.

Ein Verkäufer erklärt uns das Konzept des Ladens:

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Quam: Probleme beim Start

Kommentar hinzufügen
  • Am 29. November 2001 um 14:45 von Peter Reinhardt

    Na hoffentlich….
    … bleibt das auch so, dass auch die Großen Anbieter mal was in Sachen Service tun, sonst werden einige zu Quam überlaufen!

  • Am 29. November 2001 um 15:53 von xcontra

    …und noch einer!
    der hinterher wieder verschwindet.

    und den keiner braucht!

  • Am 2. Januar 2003 um 14:21 von Birgit

    Abmeldund bei Quam
    Wollte mein Handy freischalten lassen von Quam,aber wo kann ich da jemanden erreichen?Muß ich mir ein neues Handy zulegen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *