Microsoft: „Family-Edition“ für 149 Mark

Bundle aus Encarta, Autoroute, Picture It und Personal Portfolio ab sofort erhältlich

Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) will mit einer speziellen „Family Edition 2002“ das Weihnachtsgeschäft in Deutschland ankurbeln: Zum Paket gehören die Encarta Enzyklopädie 2002, Autoroute 2002, Picture It Foto 2002 und Office Personal Portfolio 2002. Das Bundle soll ab sofort zum Preis von 149 Mark erhältich sein.

Als Systemvoraussetzungen gibt der Redmonder Konzern einen PC mit dem Betriebssystem Windows 98, ME, 2000 Professional oder höher an, außerdem einen 166 MHz schnellen Prozessor und mindestens 32 MByte RAM (bei Windows 2000 sind es 64 MByte). Außerdem sollte ein Office-Paket bereits installiert sein. Auf der Festplatte müssen 740 MByte frei sein.

Das neue Betriebssystem Windows XP ist laut dem Hersteller bereits über sieben Millionen Mal verkauft (ZDNet berichtete). Damit bricht des OS laut Microsoft alle Verkaufsrekorde. Die Markforscher selbst reden eher von einer verhaltenen Nachfrage an Microsofts neustem Werk.

Das ZDNet Windows XP Resource Center bietet News, Tests, Screenshots und Leserforen zum neuen OS.

Kontakt: Microsoft, Tel.: 089/31760 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Microsoft: „Family-Edition“ für 149 Mark

Kommentar hinzufügen
  • Am 28. November 2001 um 6:10 von salzstange

    äh
    was hat der letzte absatz der news mit deren rest zu tun???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *