QSC: Umsatz explodiert, Verlust steigt

Im dritten Quartal verbucht der DSL-Anbieter Einnahmen von 7,8 Millionen Euro / jetzt knapp 27.000 Leitungen verkauft

Der DSL-Anbieter QSC (Börse Frankfurt: QSC) hat im dritten Quartal einen Umsatz von 7,8 Millionen Euro erzielt

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu QSC: Umsatz explodiert, Verlust steigt

Kommentar hinzufügen
  • Am 9. Februar 2002 um 0:13 von QSCaerger

    QSC bucht einfach ab….
    Obwohl ich vor Monaten QDSL gekuendigt habe, bucht QSC immer noch gelegentlich ab von meinem Konto. Telefonische Beschwerde tut sich gar nichts.. Die tun es immer wieder locker weiter…

    keine Stellungsnahme….

    Schaffen die auf diese Weise mehr finazielle Luftraum???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *