Suse Linux 7.3 jetzt auch für Sparc

Für 32-Bit-Maschinen kommt der Linux-Kernel 2.2.20, für 64-Bit-Rechner der Kernel 2.4.14 zum Einsatz

Nachdem Suse gerade erst seine Suse Linux-Version 7.3 für PowerPC ausgelegt hat (ZDNet berichtete), gibt der Nürnberger Distributor nun eine Variante für Sparc-Prozessoren von Sun Microsystems (Börse Frankfurt: SSY) frei. Diese basiert auf der Programmbibliothek glibc 2.2.4. und enthält XFree86 4.1.0. Für den Einsatz auf 32-Bit-Maschinen der Serien Sun4c und Sun4m bringt Suse den Linux-Kernel 2.2.20, für 64-Bit-Rechner der Reihe Sun4u steht Kernel 2.4.14 zur Verfügung. Durch verbesserte Speicherverwaltung biete der Kernel 2.4.14 höhere Performance. Zugleich wartet er mit erweiterter Treiberausstattung und USB-Unterstützung für die neueren Ultrasparc-Modelle auf.

Das Unternehmen berichtet von Neuerungen im Installations- und Konfigurationstool YaST2 (Yet another Setup Tool): Erstmalig enthalten seien YaST2-Module zur Verwaltung von NIS-Servern sowie NIS- und LDAP-Clients. Zur selektiven Aktivierung von Serverdiensten stehe ein Runlevel-Editor zur Verfügung. Auch Soft-RAID wird nun unterstützt. Ab sofort sollen sich zudem mit einem grafischen YaST2-Frontend für den Logical Volume Manager die Linux-Partitionen auch im laufenden System verändern lassen.

Für Ultrasparc-Prozessoren stehe neben dem ReiserFS mit Ext3 ein weiteres Dateisystem mit Journaling-Funktionalität zur Auswahl. Als Benutzeroberfläche komme KDE 2.2.1 zum Einsatz. Suse Linux 7.3 für Sparc steht auf dem ftp-Server der Firma zum Download bereit.

ZDNet bietet einen Linux-Channel für Profis und Neueinsteiger. Darin versammelt sind alle aktuellen Tests, News und ausführliche Artikel rund um die Open-Source-Bewegung.

Kontakt:
Suse, Tel.: 0911/7405331 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Suse Linux 7.3 jetzt auch für Sparc

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *