Sony bringt drei neue Beamer

Projektoren für profesionelle Anwendungen ab sofort für 5500 bis rund 12.000 Mark erhältlich

Sony (Börse Frankfurt: SON1) hat drei neue Beamer für professionelle Anwendungen vorgestellt. VPL-CX4 und VPL-CS4 heissen die neuen Vertreter der microportablen Klasse, der VPL-CX11 rundet das Programm in der ultraportablen Klasse ab.

Mit dem VPL-CX4 und dem VPL-CS4 präsentiert Sony die Nachfolger der Modelle VPL-CX2 und VPL-CS3. Die Lichtleistung wurde auf 1000 ANSI-Lumen gesteigert, integriert sind wie bei den Vorgängern Fernbedienung mit Digitalzoom, eine Installation per „Plug-and-Play“ sowie APA-Funktion (Auto Pixel Alignment). Mit der mitgelieferten Präsentationssoftware „Projector Station“ sollen sich die mobilen Geräte leicht bedienen lassen.

Der VPL-CX4 bietet eine XGA-Auflösung und ist inklusive einjährigem Support für 3695 Euro plus Mehrwertsteuer, also rund 8000 Mark erhältlich. Sein „kleiner Bruder“ VPL-CS4 mit SVGA-Auflösung kostet inklusive Steuer rund 5500 Mark.

Der VPL-CX11 bietet 1500 ANSI-Lumen bei einem Gewicht von 3,3 Kilogramm. Eine XGA-Auflösung soll eine optimale Bildqualität unter den verschiedensten Anwendungssituationen garantieren. Zudem bietet der VPL-CX11 eine automatische Einstellung der Betriebsparameter durch die APA-Funktion, Setup per „Plug-and-Play“ und die digitale Keystone-Korrektur. Das Gerät kostet inklusvie Steuer rund 12.000 Mark.

Für den Einstieg in die LCD-Technologie bietet Sony sofort eine auf drei Jahre angelegte Leasingoption an, die auch den Support mit telefonischer und technischer Unterstützung umfasst. Nach Ablauf des Leasing-Zeitraums kann der Kunde entscheiden, ob er den Vertrag beenden oder mit einem Projektor der neuesten Generation fortsetzen möchte.

Kontakt:
Sony Broadcast Professional Unit, Tel.: 0221/5377320 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony bringt drei neue Beamer

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *