Dell bietet neuen Mini-Server

Ein Pentium III mit 1,13 GHz befeuert das 3000 Mark teure Gerät

Dell hat einen Server für kleine und mittlere Unternehmen in sein Portfolio aufgenommen. Der Poweredge 1500SC ist mit einem Pentium III mit 1,13 GHz ausgestattet und schlägt mit 1400 Dollar beziehungsweise 2999 Mark (ohne Mehrwertsteuer; mit: 3478,84 Mark) zu Buche.

Der Dell-Produktmanager Mike Symba erklärte, man habe mit dem neuen Modell Firmen im Auge, die zuverlässig ihre E-Mails und ihre eigene Site verwalten wollen, sonst aber gerne auf Profi-Features verzichten. „Wir haben uns einen Kopf gemacht und sind zur Überzeugung gelangt, dass Ausfallsicherheit nicht notwendigerweise die neuste Technik benötigt.“

Der aus Austin, Texas, stammende Hersteller, seit einigen Wochen die Nummer eins unter den PC-Herstellern, kann im dritten Quartal des Jahres auf ein zehnprozentiges Wachstum im Server-Segment zurückblicken. Das hatten die Marktforscher von Gartner Dataquest erst kürzlich ermittelt.

Standard Komponenten:

  • Serverworks Server Set HE-SL
  • Tower 44,5 x 26 x 59,7 Zentimeter (60,3 Zentimeter redundant)
  • Pentium III-Prozessoren mit 512 KByte L2 Cache
  • sechs PCI-Erweiterungsslots (vier x 64 Bit/66 MHz; zwei x 32 Bit/33 MHz)
  • Tripple PCI-Bus Architektur
  • Onboard SCSI-Controller: Dual Ultra 3 LVD SCSI
  • sechs mal Backplane hot-plugfähig für ein Zoll-Festplatten
  • 48 x EIDE CD-ROM
  • 3,5 Zoll-Diskettenlaufwerk
  • Onboard Intel GBit (10/100/1000) Ethernet
  • Bis zu vier GByte PC133 ECC SDRAM (interleaved)
  • Enhanced Openline (24 x sieben) Telephone based Technical Support

Kontakt:
Dell, Tel.: 06103/9710 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell bietet neuen Mini-Server

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *