Kostenloses Update Mac OS X 10.1.1 verfügbar

Apple stellt das Programm auf seine Site / Upgrade soll unter anderem USB- und Firewire-Geräte besser unterstützen

Apple (Börse Frankfurt: APC) hat das Update seines neuen Betriebssystems von Mac OS X 10.1 auf die Version 10.1.1 zum Download bereits gestellt. Die Anwender können das Update ab sofort kostenlos von der Apple-Homepage beziehen. Das Programm soll nach Herstellerangaben USB- und Firewire-Geräte besser unterstützen. Außerdem seien einige Optimierungen für das Brennen von CDs oder DVDs vorgenommen worden.

Weitere Features sind eine verbesserte Druckunterstützung und E-Mail-Client sowie einen überarbeitete interne Suchmaschine. Apple will außerdem die Netzwerkunterstützung mit AFP, SMB und Web DAV verbessert haben.

Mit dem Update soll das Betriebssystem der Mac-Gemeinde eine umfangreichere Datenbank der unterstützten Digitalkameras erhalten. Besitzer eines Powerbooks G4 sollen das Update per Hardware beschleunigten Monitor-Synchronisation erhalten können, so Apple.

Kontakt:
Apple, Tel.: 089/996400 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Kostenloses Update Mac OS X 10.1.1 verfügbar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *