Tchibo: Großer Plasma-TV für 11.111 Mark

Gerät ab kommendem Sonntag im Angebot / Bildschirmdiagonale beträgt 106 Zentimeter

Der Kafferöster Tchibo macht einen auf Schnapszahlen: Online hat der Händler am 11. November einen 16:9-Plasma-Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 106 Zentimeter zum Preis von 11.111 Mark im Angebot. Das Gerät kann ab 11.11 Uhr erworben werden, allerdings sind nur 111 Exemplare vorhanden. Der Link zum Gerät soll ab dem Verkaufsstart auf der Web-Site des Händlers online gestellt werden.

Das Gerät hat laut Tchibo eine Tiefe von 12,5 Zentimetern und kann auch an PCs oder Notebooks angeschlossen werden. Im Preis sind die Lieferung und Wandmontage des 65 Kilogramm schweren Gerätes inbegriffen.

Die Musikspitzenausgangsleistung beträgt zwei mal 75 Watt. Das Kontrastverhältnis beträgt bei 50Hz 580:1; bei (bewegten Bildern) 700:1. Die maximale Auflösung liegt bei 852 x 480 Punkten. Angeblich verfügt das Gerät, über dessen Hersteller sich Tchibo ausschweigt, über einen Blickwinkel von mehr als 160 Grad.

Die weiteren Features des großen Flachmanns: Videotext mit 1000 Seiten Speicher, 100 Programmspeicherplätze, automatische Sendereinstellung, TV Standard: PAL/SECAM, On Screen Display, IR-Fernbedienung sowie eine zweijährige Garantie.

Der Bildschirm verfügt über folgende Anschlüsse: 75 Ohm Antennenanschluss, zwei mal Euro-Scart , ein S-Video Eingang, ein Audio Eingang Stereo L/R (Cinch), ein Audio Ausgang Stereo L/R (Cinch), 15 Pin Sub-D Eingang sowie VGA-Anschluss.

Wer den 110 Zentimeter breiten und 70,3 Zentimeter hohen Plasma-Bildschirm bestellen will, sollte zunächst mit seinem Bankberater sprechen: Laut Tchibo erfolgt die Lieferung nur per Nachnahme, es müssen also über 11.000 Mark in bar bereitliegen. Außerdem müssen Käufer dafür sorgen, dass die Wand für eine Anbringung des Plasma-Fernsehers dieses Gewichtes geeignet ist.

Kontakt: Tchibo Deutschland, Tel.: 01805/8090 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

6 Kommentare zu Tchibo: Großer Plasma-TV für 11.111 Mark

Kommentar hinzufügen
  • Am 8. November 2001 um 9:18 von Raymund Achner

    110 breit, 106 Diagonale???
    Wie kann ein Rechteck eine Diagonale haben, die kleiner als die Breite (oder die Höhe) ist??? Mathematisch nicht möglich! Also liebes zdnet-Team, wie groß ist die Kiste denn nun wirklich?

    raymund

  • Am 8. November 2001 um 9:52 von Miku

    zu: 110 breit, 106 Diagonale???
    Ich tipp man 106 Diagonale Sichtbarer Schirm.

    Und 110 Breit (incl Ramen und Boxen)

    Miku

  • Am 8. November 2001 um 11:54 von slaine

    110 breit 106 diag.
    So grob geschätzt sind das 92.4×51.9 als

    eigendliche Größe für sichtbare Breite und Höhe.

  • Am 8. November 2001 um 15:57 von Jonathan Abt

    Ente?!?
    Hat sich schon mal jemand gefragt warum das ding am 11.11.2001 um 11.11uhr kaufbar ist und nur 111 stück da sind und dann noch der preis 11.111DM ist vieleicht nur ein Fasnets joke (ähnlich Schwäbischer Karnewall).

    Die könnten uns doch nur verarschen wollen !

    na mal sehen !

  • Am 9. November 2001 um 7:38 von blindman

    wo habt ihr das problem ?
    wo ist das problem? das gerät – richtig lesen – das gerät – n i c h t der plasmaschirm – hat eine breite von 110 cm. da kann die diagonale des plasmaschirms doch kleiner ausfallen als die breite des geräts.

  • Am 11. November 2001 um 20:57 von Helge

    Ich hab ihn zumindest bestellt,
    …war nach 4 Minuten ausverkauft aber mir hats noch gereicht.

    Soll baugleich mit dem Fujitsu Siemens 42M5E sein !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *