„.biz“-Domains gestartet

Neulevel aktiviert über 160.000 bereits registrierte Geschäfts-Domains

Der Registrar der „.biz“-Domains Neulevel, hat seinen Betrieb heute aufgenommen. Nach Aussagen des Unternehmens wurden am 7. November mehr als 160.000 bereits registrierte „.biz“-Domains aus über 150 Ländern aktiviert. Weitere Registrierungen sollen nach Angaben des Unternehmens in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet werden.

„Deutschland ist für uns ein sehr wichtiger Markt“, erklärte die Marketing-Chefin des Unternehmens, Jennie-Marie Idler, gegenüber ZDNet. „Nur in den USA sind mehr Domains registriert als hier. Deshalb werden wir hier auch mit Werbung und Marketing aktiv sein.

Aufgrund eines noch anhängigen Gerichtsverfahrens sind 50.000 Domains von der Vergabe ausgeschlossen. Diese beruhen auf allgemein gebräuchlichen Begriffen. Die Kläger hatten argumentiert, Neulevels Praxis, die URL bei mehreren Interessenten auszulosen, gleiche einer Lotterie.

Die juristischen Streitigkeiten seien nicht das größte Problem gewesen, so Idler. „Wir haben unseren Partnern mehr Zeit gelassen, unser System zu integrieren. Wir wollten auf einen Ansturm bei der Registrierung vorbereitet sein.“

Kontakt:
support@neulevel.biz

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu „.biz“-Domains gestartet

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *