Junge Softwaretalente gesucht

Talent Competition zur Milia 2002 gestartet

Die Milia 2002 vom 4. bis 8. Februar 2002 in Cannes, Frankreich, hat heute zum achten Mal einen Talentwettbewerb für alle deutschsprachigen und internationalen Bewerber aus Forschung und Entwicklung eröffnet. Die Milia New Talent Competition hat sich zum Ziel gesetzt, junge Software-Talente aus Forschung und Wissenschaft zu fördern. Das Projekt wird gemeinsam organisiert mit der japanischen Gesellschaft für Digitale Medien (AMD – Association of Media in Digital; nicht zu verwechseln mit dem Chipproduzenten).

Die Milia erwartet ab sofort Projekt-Eingaben von Studenten aus der ganzen Welt unter anderem in den Bereichen Grafik, Konzept, Interaktivität, technologische Innovation, Games, Content, künstlerische Aspekte und Navigation. Studenten, Hochschulabsolventen und Nachwuchswissenschaftler können sich bis zum 7. Dezember 2001 online bei newtalent@reedmidem.com bewerben.

Eine Fachjury, die sich aus internationalen Experten zusammensetzt, wählt in Paris am 18. und 19. Dezember 2001 die besten 15 interaktiven Projekte in allen Bereichen von online und offline Interaktivität aus. Die Gewinner werden die Möglichkeit erhalten, ihre Arbeit im Rahmen des New Talent Pavillons der Milia 2002 einem internationalen Publikum vorzustellen.

Voraussetzungen zur Anmeldung 2002:

  • Das Projekt wird entwickelt von einem Studenten oder einer Gruppe von Studenten, die eingeschrieben sind/waren im Kursbereich Neue Medien oder einem zugehörigen relevanten Forschungs-Programm ihres wissenschaftlichen Institutes während der Jahre 2000/2001 oder 2001/2002.
  • Das Projekt wurde nicht bereits bei einem vorhergehenden New Talent Competition der Milia eingereicht.

Während der Milia 2001 wurden rund 125 Projekte zur Nominierung eingereicht. Neun Länder waren unter den 15 Gewinnern: Australien, Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan, Österreich, die Schweiz und die USA.

Kontakt:
Competition Koordinatorin Cécile Reghezza, Tel.: 0033141/904912 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Junge Softwaretalente gesucht

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *