Palm: 16 MByte-Karte gratis beim Kauf eines PDAs

Weihnachtsaktion soll Umsatz ankurbeln / Organizer bei Vobis deutlich billiger

Palm (Börse Frankfurt: PLV) bietet ab dem 1. November beim Kauf eines Handhelds der Serie m500 kostenlos eine 16 MByte Secure Digital (SD)-Karte von Panasonic an. Allerdings müssen die Käufer des genannten PDAs zunächst die im Handel ausliegenden Formulare zu diesem Angebot ausfüllen und an Palm zurücksenden.

Das Formular soll ab Donnerstag auch auf der Website von Palm zur Verfügung stehen. Der SD-Erweiterungsslot der Palm Handhelds m500, m505 und m125 sollen dem Käufer mit der briefmarkengroßen SD-Karte die Möglichkeit geben, beispielsweise elektronische Bücher, Word-, Excel- oder Powerpoint-Dateien und andere große Datenmengen zu speichern.

Der Preis für den Palm m500 liegt derzeit bei 829 Mark, für den Palm m505 sind 1049 Mark hinzulegen. Vobis hat beide Geräte derzeit billiger im Angebot: Der 500er schlägt mit 699 Mark zu Buche, der 505er mit Farbdisplay kostet 899 Mark.

Ab 28. November soll es außerdem bei Tchibo Online-Shop den Westentaschen-PC Handspring Visor Neo für rund 400 Mark geben.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Palm: 16 MByte-Karte gratis beim Kauf eines PDAs

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *