1&1: DSL mit Neukundenrabatt

Bei einjähriger Vertragsbindung können User drei Monate kostenlos surfen

1&1 will mit einem Rabatt Neukunden für den DSL-Anschluss ködern: Bei einer Vertragslaufzeit von zwölf Monaten entfällt während der ersten drei Monate die sonst übliche Monatspauschale komplett. Für den Breitband-Zugang „Internet.DSL Flat“ entstehen damit unabhängig von der Internet-Nutzungsdauer während der ersten drei Monate keine Kosten.

Ab dem vierten Monat fällt dann die Monatspauschale von 19,90 Euro (knapp 40 Mark) an. Für Gelegenheitsnutzer hat die Tochter von United Internet weitere Tarifmodelle entwickelt. Der Einstiegspreis inklusive 20 Freistunden ohne Volumenbegrenzung beträgt monatlich 9,90 Euro (knapp 20 Mark). Jede weitere Minute kostet künftig 0,5 Cent.

Auch wer sich bei diesem Tarif zwölf Monate bindet, erhält die Monatspauschale für drei Monate erlassen. Voraussetzung für alle DSL-Tarife von 1&1 ist allerdings ein DSL-Anschluss der Deutschen Telekom (Börse Frankfurt: DTE).

Die 1&1-Gruppe hat nach eigenen Angaben derzeit rund 1,2 Millionen Kundenverträge und über zwei Millionen registrierte Domains.

Kontakt:
1&1, Tel.: 01805/605405 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 1&1: DSL mit Neukundenrabatt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *