Netgear: Neue Router für Soho-Bereich

FV 318 und FR 318 ab sofort im Handel / Dezentrale Nutzerstruktur soll unterstützt werden

Netgear hat zwei neue Mitglieder seiner Router-Familie präsentiert. Der Kabel/DSL Virtual Private Network (VPN)-Router FV318 und der Kabel/DSL Firewall Router FR318 sollen Technologie der Enterprise-Klasse bieten, jedoch abgestimmt auf die Budgets von kleineren und mittelständischen Unternehmen.

Die neuen Router sind nach Angaben des Herstellers die ersten am Markt verfügbaren vollwertigen 8-Port VPN Firewall-Router in der Klasse um 500 Euro, die mit der 168-Bit Triple DES (3DES)-Technologie ausgestattet sind. Dies ist die bisher sicherste kommerziell verfügbare Datenverschlüsselungstechnik.

Die neuen Produkte FV318 und FR318 bieten laut Netgear die Stateful Packet Inspection (SPI)-Technologie zur Gewährleistung eines unterbrechungsfreien Betriebes, Schutz gegen DoS-Attacken und VPN-Schutz für die Netzwerkdaten. Beide Router unterstützen durch ihre Merkmale eine dezentral aufgebaute Nutzerstruktur und gewährleisten gleichzeitig sichere Übertragungen im Internet durch 3DES-Verschlüsselungstechnologie.

Beide Geräte ermöglichen es den Netzadministratoren, den Zugang auf bestimmte Uhrzeiten zu beschränken, bestimmte Inhalte durch Filter zu sperren und den Zugang auf bestimmte Webseiten, Chat-Foren und SMS-Dienste zu regeln.

Im Lieferumfang enthalten sind ein Ethernet-Kabel, ein integrierter 8-Port-Switch und ein für mehrere Benutzer verfügbarer Kabel/DSL-Internetzugang. Der FV 318 ist ab sofort für 1216 Euro (rund 2400 Mark) im Handel verfügbar, der FR 318 für 528 Euro (knapp 1000 Mark).

Kontakt:
Netgear, Tel.: 089 /94490-208 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Netgear: Neue Router für Soho-Bereich

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *