Suses E-Mail-Server mit Web-Oberfläche

Software ist für kleine und mittelständische Unternehmen bestimmt / 990 Euro pro Server / Lösung wird über Web-Oberfläche gesteuert

Suse präsentiert auf der Computerfachmesse Systems in München (15. bis 19. Oktober) die dritte Generation seiner E-Mail-Lösung. Der Linux E-Mail Server III soll eine nahezu wartungsfreie Komplettlösung für kleinere und mittelständische Unternehmen sowie Arbeitsgruppen und öffentliche Verwaltungen sein (ZDNet berichtete).

Der Server wird komplett über eine Web-Oberfläche gesteuert und bietet E-Mail, Adressbuch, Kalender und Aufgabenverwaltung für mittelständische Unternehmen an.

„Viele Unternehmen setzen E-Mail Kommunikation ein und wollen jetzt auch einen gemeinsamen Terminkalender und eine To-Do-Liste einsetzen“, so Suse-Sprecher Christian Egle gegenüber ZDNet.

Während E-Mail und Adressbuch von Suses Mailserver auch mit externen Programmen wie Outlook, Netscape Messenger und Eudora genutzt werden könnten, stünden Terminkalender und Aufgabenverwaltung nur in der Web-Oberfläche zur Verfügung. „Microsoft hat bei Outlook proprietäre Schnittstellen geschaffen und da kommen wir nicht ran“, erklärte Egle weiter.

Großer Vorteile für die Firmen: Der Preis wird pro Server und nicht pro Nutzer berechnet. Eine Server-Lizenz kostet 990 Euro (Update von Version II 740 Euro). An einen Server können mehrere hundert User angeschlossen werden. „Der User wird von uns 12 Monate lang aktiv per E-Mail auf neue Updates hingewiesen und kann die Aktualisierungen dann per FTP herunterladen“, sagte Egle. Das Produkt wird ab der nächsten Woche ausgeliefert.

ZDNet bietet einen Linux-Channel für Profis und Neueinsteiger. Darin versammelt sind alle aktuellen Tests, News und ausführliche Artikel rund um die Open-Source-Bewegung.

Kontakt:
Suse, Tel.: 0911/7405331 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware, Messe, Software, Systems

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Suses E-Mail-Server mit Web-Oberfläche

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *