Sony senkt Preis für Einsteiger-PDA

Clié PEG-S320 wird in den USA um 30 Dollar gesenkt / PDA kostet 169 Dollar

Der Elektronikkonzern Sony (Börse Frankfurt: SON1) macht weiter Druck auf dem PDA-Markt. Jetzt senkte der Konzern den Preis für sein Einsteiger-Gerät. So verkündete der Japaner einen 30 Dollar-Nachlass auf den Clié PEG-S320. Damit kostet der PDA in den USA jetzt 169 Dollar.

Der Schritt kommt nicht unerwartet. In den vergangenen Monaten sank der Absatz von Monochrom Display-Handhelds und immer mehr Unternehmen kündigten Preisreduzierungen an.

Der Clie PEG-S320 startete erst Ende Juni in den Handel. Der US-Bancorp Piper Jaffray-Analyst, William Crawford, sagte im vergangenen Monat bereits, dass der Clié mit einem Preis von 199 Dollar einen Preisdruck auf die Konkurrenz Palm und Handspring (Börse Frankfurt: HS9) ausübe. „Dieser Trend wird den Markt entweder kaputt machen oder ihn drastisch erweitern“, weil neue Käuferschichten erschlossen werden, meinte Crawford.

Sony setzt bei seinem PDAs das Palm OS von Palm (Börse Frankfurt: PLV) ein. Das Model PEG-S320 liegt preislich auf dem Niveau des 149 Dollar teuren m105 von Palm. Der Clié bietet dabei jedoch genauso viele Erweiterungsmöglichkeiten wie der größere 249 Dollar teure m125 von Palm.

Laut dem Marktbeobachter NPD Intelect sind zwar die Verkaufszahlen für Handhelds in diesem Jahr gestiegen, der durchschnittliche Preis sei jedoch gefallen. Lag dieser im August vergangenen Jahres noch bei 283 Dollar, ist jetzt der durchschnittliche Preis für ein PDA 248 Dollar.

Kontakt:
Sony, Tel.: 01805/252586 (günstigsten Tarif anzeigen)
Handspring, Tel.: 0699/5307302 (günstigsten Tarif anzeigen)
Palm Kundenservice, Tel.: 069/95086289 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony senkt Preis für Einsteiger-PDA

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *