Toshiba stellt High-End Laptop vor

Satellite 5000-204 hat LAN, Modem, Bluetooth und IEEE1394 integriert / 1 GHz Notebook besitzt 512 MByte RAM und kostet 3699 Euro

Der Notebook-Hersteller Toshiba hat auf der Systems 2001 (15. bis 19. Oktober, Halle B2, Stand 230 und Halle C3, Stand 336 und 514) mit dem Satellite 5000-204 einen Laptop für Multimedia-Anwendungen vorgestellt.

Das 3699 Euro teure Gerät ist mit einem ein GHz Intel (Börse Frankfurt: INL) Pentium III-Prozessor, 512 MByte SDRAM Arbeitsspeicher, 30 GByte Festplatte und der Nvidia-GPU Geforce2Go mit 32 MByte DDR RAM (183 MHz) ausgestattet.

Das 15-Zoll TFT kann laut dem Hersteller maximal eine Auflösung von 1600 mal 1200 Pixel bei 16,7 Millionen Farben darstellen. Weitere Features des Geräts sind eine Bluetooth-Karte, ein integriertes CD-RW/DVD-ROM-Laufwerk sowie ein Secure Digital (SD)-Card- und Smart Media-Slot und IEEE1394. Auch einen Soundchip hat der Hersteller mit dem Yamaha YMF753 integriert. Der DSP soll 16-Bit Stereo Sound Blaster Pro-kompatibel sein. Das integrierte V.90 Faxmodem soll Daten mit 56 KBit/s und Faxe mit maximal 14,4 KBit/s verschicken und empfangen können. Auch ein LAN-Interface ist mit einer 10/100Base-TX-Karte eingebaut.

Der 3,1 Kilogramm schwere Satellite 5000-204 kommt mit dem neuen Windows Betriebssystem Windows XP Home Edition und fokussiert damit private High-End-Anwender und das SOHO-Segment. Ohne Anschluss an die Steckdose soll der Anwender mit dem Gerät zwei Stunden arbeiten können.

Kontakt
Toshiba Infoline Deutschland, Tel.: 01805/224240 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware, Messe, Systems

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Toshiba stellt High-End Laptop vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *