Friendlyway und NEC demonstrieren Multimedia XXL

Großbildschirm kann über Touchscreen gesteuert werden

Friendlyway stellt auf der Systems, Halle B3, Stand 215, gemeinsam mit NEC Deutschland das Produkt Multimedia XXL vor. Besucher sollen Großbildpräsentationen auf NEC Displays testen können.

Vor einem zu steuernden Großdisplay wird ein interaktives „friend@public Design“-Infoterminal aufgestellt. Über den berührungsempfindlichen Bildschirm des Terminals können beispielsweise Videos aufgerufen werden, die identisch auf den Großdisplay angezeigt werden. Diese Technologiekombination soll bei Präsentationen, Verkaufsberatung und Animationen von Produkten und Dienstleistungen in Banken und Handel zum Einsatz kommen. Künftig seien Multimedia XXL-Einheiten in Banken, Kaufhäusern, Autohäusern, Flughäfen und Kinos zu finden.

NEC stellt für diese Anwendung verschiedene Modelle in den Größen 42-, 50- und 61-Zoll, die Features wie Multipicture- oder Zoomfunktion geben dem Benutzer weitreichende Eingriffsmöglichkeiten die geeignete Darstellungsweise zu wählen. Das Unternehmen zeigt darüber hinaus auch eine Videowand aus 50-Zoll Plasma Display mit einer Gesamtdiagonalen von über 3,80 Metern.

Kontakt: Friendlyway, Tel.: 089/9597910 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware, Messe, Systems

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Friendlyway und NEC demonstrieren Multimedia XXL

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *