Online einkaufen und per Telefon bezahlen

Rate One stellt das Micropayment-System Paybyte vor / Betrag wird über die Telefonrechnung eingezogen

Zur Systems in München (15. bis 19. Oktober) hat Rate One das Micropayment-System Paybyte vorgestellt. Ohne Anmeldung und Übermittlung persönlicher Daten über das Internet sollen Anwender digitale Güter wie „.mp3“-Dateien, Software, redaktionelle Inhalte oder Anzeigen mit Paybyte per Telefon bezahlen können.

Einkaufen im Internet wird laut dem Hersteller immer beliebter. So stützt sich Rate Ones Aussage auf eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft. Demzufolge sollen bis Ende 2002 etwa 25 Milliarden Mark Umsatz im elektronischen Handel mit Endverbrauchern gemacht werden. So seien laut einer aktuellen Stern-Studie lediglich 14 Prozent der Befragten bereit, ihre Kreditkartennummer zum Bezahlen preiszugeben.

Paybyte sei für Spontankäufe im Internet zwischen einer Mark und 50 Euro geeignet. Für den Zahlungsvorgang müsse der Kunde eine bestimmte Servicerufnummer von seinem Festnetztelefon anrufen und die Transaktionsnummer seines Einkaufes angeben, die ihm beim Einkauf vom Online-Shop angezeigt wurde. Daraufhin wird der Betrag über seine Telefonrechnung eingezogen.

Kontakt:
Rate One, Tel.: 0800/7283663

Themenseiten: Messe, Systems

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Online einkaufen und per Telefon bezahlen

Kommentar hinzufügen
  • Am 16. Oktober 2001 um 10:03 von visa@amex.mc

    viel zu aufwendig!
    bevor ich zum fon greife, bin ich doch schon wieder weg und hab‘ irgendwo mit karte oder elv gezahlt…

  • Am 4. März 2002 um 23:36 von Günter F. Stirnberg

    download RV-Win
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    habe am 3.3. bzw. 4.3.2002 einen Download mit der TAN 420143 begonnen.

    Der PC ist dabei "abgestürzt", ein Download ist nicht erfolgt.

    Bitte stornieren Sie die Abbuchung und teilen mir kurzfristig mit, wann ein neuer download möglich ist.

    Der PC stürzte ab, weil angeblich eine Basisversion nicht gefunden worden ist.

    Ich hatte für 2001 den Zugangscode 7739651 und problemlos downloaden können.

    MfG

    Günter F. Stirnberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *