Preisradar: Optische Mäuse

Fünf Mäuse ohne Kugel im Vergleich / Teilweise mehr als 30 Prozent Preisunterschied

Kaum hatten wir Anwender uns an das Rad zum Scrollen gewöhnt, preschten die Mäuse-Züchter mit einer weiteren Neuerung nach vorne: Die Ränder unter der Maus wurden gegen einen optischen Sensor ausgetauscht und erstmals entfällt das lästige Säubern der empfindlichen Mechanik. Ohne Ruckeln und auf nahezu jeder Oberfläche bewegt sich das wichtige Eingabegerät.

Wenn der alte Nager seinen Geist aufgibt, oder der nächste Geburtstag naht, sind Mäuse immer eine gute Geschenkidee. Auch exklusive Modelle kosten maximal 150 Mark und sind damit ein ideales Mitbringsel, dass dem Beschenken jeden Tag Freunde bereitet.

Seit der CeBIT 2001 gibt es auch die Kombination zweier bekannter Techniken: Ohne Kabel und ohne Kugel. Nach dem Vorpreschen von Logitech hat nun auch Microsoft vor kurzem seine optische Maus ohne Kabel vorgestellt. In diesem Preisradar konzentrieren wir uns auf optische Mäuse mit Kabel, da bisher nur wenige Cordless-Modelle präsentiert wurden.

Alle Mäuse verfügen mittlerweile über einen USB-Anschluss und sind so ruck zuck angeschlossen. Tipps für den Kauf von Tastaturen und Mäusen gibt der Artikel „Eingabegeräte: Leicht von der Hand“. Vorsicht gilt bei Anwendern, die ihren Nager mittels serieller Schnittstelle an den PC anschließen: Nur wenige USB- und PS/2 Modelle lassen sich an einem solchen Anschluss betreiben.

Aktuelle Preise für Mäuse finden Sie mit der Echtzeit-Preissuche bei Sm@rtShopper.

Übersicht Optische Mäuse (Preise in Mark)

  Dexxa Optical Mouse Logitech Wheel Mouse Optical Microsoft Intellimouse Explorer Mitsumi Freesytle Optical Mouse Typhoon 3D Optical Mouse

Alternate

39

79

99

69

29

Computercompany



68

87





Computeruniverse

31

74

115





CSD Computer



75

89



29,90

CSM Online Shop



79

119





Cyberport



69

109



29

Mindfactory



70

98



28

Mix Computer

30

90

80

70

30

PrimusAvitos

55

89

109





Technikdirekt



79

119




(Tagespreise, gerundet. Änderungen und Irrtümer vorbehalten)

Kontakt:

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Preisradar: Optische Mäuse

Kommentar hinzufügen
  • Am 5. Oktober 2001 um 19:18 von Juergen

    welche Maus? Erfahrungsberichte?
    hi,

    welche maus ist jetzt empfehlenswert?

    welche macht am wenigsten probleme (ruckler, aussetzer, treiberabsturz,…)?

    wie laufen die maeuse mit linux (wenn nicht alle knoepfe unterstuetzt werden waere ja nicht so schlimm, die grundfunktionen sollten allerdings zuverlaessig funktionieren)?

  • Am 6. Oktober 2001 um 10:10 von mmmmmhhh

    Dexxa & Typhoon baugleich?

  • Am 6. Oktober 2001 um 17:31 von tester

    rechtschreibung
    is ja nur nen kleiner fehler, aber was für "Ränder" unter den mäusen ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *