Aopen präsentiert 24-fach Brenner

CRW2440 kommt für 329 Mark in den Handel / Gerät ermöglicht paralleles Arbeiten während des Brennens

Der taiwanische PC-Peripheriehersteller Aopen hat mit dem CRW2440 einen günstigen 24-fach CD-Brenner angekündigt. Der Writer soll in diesem Monat zum Listenpreis von 329 Mark im Fachhandel erhältlich sein. Das Gerät beschreibt CD-Rohlinge mit bis zu 24-facher Geschwindigkeit. Wiederbeschreibbare Medien (CD-RWs) brennt der CRW2440 mit maximal zehnfacher Geschwindigkeit. Wie sonst auch bei der Konkurrenz erreicht Aopens Produkt beim Lesen von CDs maximal 40-fachen Spin.

Auch die Justspeed-Technologie kommt beim CRW2440 laut dem Hersteller zum Einsatz. Das Verfahren überprüft das zum Brennen eingelegte CD-Medium auf seine Eignung für den Highspeed-Brennprozess. Nach dem Test stellt der Brenner die optimale Brenngeschwindigkeit für das eingelegte Medium ein. Damit ein Buffer Underrun und der damit verbundene Abbruch des Brennvorgangs verhindert wird, ist das Produkt nach Herstellerangaben mit der Sicherheitstechnologie Justlink ausgestattet. Zudem hat Aopen dem Gerät zwei MByte Pufferspeicher spendiert. Dadurch soll der Anwender angeblich in der Lage sein, beim Brennen den Rechner auch für andere Dinge zu nutzen.

In der Retail-Version liegt dem Gerät neben dem Produkt ein 24-fach tauglicher CD-Rohling sowie ein zehnfach-CDRW-Medium und die MP3-Encoding-Software Gamut 2000 bei.

Günstig: Der Writer soll in diesem Monat zum Listenpreis von 329 Mark im Fachhandel erhältlich sein

Günstig: Der Writer soll in diesem Monat zum Listenpreis von 329 Mark im Fachhandel erhältlich sein (Foto: Aopen)

Kontakt: Aopen, Tel.: 02102/157777 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Aopen präsentiert 24-fach Brenner

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *