Micrografx kündigt Picture Publisher 10 an

Unternehmen will Adobes Photoshop Konkurrenz machen / Augenmerk auf Web-Tauglichkeit gelegt

Micrografx will sich mit der Version zehn seines Picture Publisher vor allem an professionelle Grafiker wenden und nennt das Produkt deshalb: Picture Publisher 10 Professional. Durch die vollständige Web-Tauglichkeit, zusätzliche Farbeinstellungen und Spezialeffekte wie Fotomanagement mit Slideshow und CD-Brennfunktion will man dem Namenszusatz gerecht werden. Die Software soll laut Hersteller ab Mitte Oktober für 149 Euro erhältlich sein. Das Update wird 75 Euro kosten.

Für 49 Euro bietet Micrografx das Tool Picture Publisher Digital Camera Edition an. Dabei soll die einfach zu bedienende Bildbearbeitungs-Funktion und Bildverwaltung im Vordergrund stehen. Eine Bilddatenbank namens Photoalbum wird das Katalogisieren erleichtern und helfen, Slideshows zu erstellen.

„Mit dem Picture Publisher 10 Pro bieten wir ein Tool an, das auf der Funktionsseite mit etablierter Profisoftware wie Photoshop wettstreitet“, erklärte der Geschäftsführer der deutschen Micrografx-Niederlassung, Armin Trautner. „Wir zeigen Kontinuität und beugen vorschnellen Gerüchten vor.“ Seit der Übernahme durch Corel Mitte Juli hatte es Spekulationen über die zukünftige Strategie der Firma gegeben.

Hauptaugenmerk legten die Entwickler bei der Version zehn nach eigenen Angaben auf die Web-Funktionen, die es dem Nutzer erlauben sollen, Bilder für das Internet zu optimieren und zu veröffentlichen. Grafiken und Buttons können bereits in diesem Stadium mit verschiedenen Rollover-Zuständen belegt werden. Weitere Tools sind angeblich eine HTML-Slideshow und spezielle Exportfunktionen für Web-Seiten.

Darüber hinaus soll es neue Möglichkeiten für Kantendesign, Füllungen, Muster, Texturen sowie Licht- und Schatteneffekte geben. Durch die Integration des Kodak-Farbmanagements sollen die Farben des Ausdrucks bereits auf dem Monitor farbgetreu dargestellt werden. Das Programm läuft unter Windows 98, NT 4, 2000 Pro, Me und XP.

Kontakt:
Micrografx, Tel.: 089/321730 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

9 Kommentare zu Micrografx kündigt Picture Publisher 10 an

Kommentar hinzufügen
  • Am 3. März 2007 um 11:57 von Rudolf Feindler

    Picture Publisher 10
    Ihre bereits seit 2001 angekündigte Version 10 von Picture Publisher kann ich auch heute im Jahre 2007 nirgends finden.
    Gibt es sie überhaupt? Wenn ja, wo?
    Danke!
    Rudolf Feindler
    07083-526975

    • Am 28. Juli 2007 um 10:16 von Gina

      AW: Picture Publisher 10
      ich habe den! aber der läuft mit meinem vista system nicht!!

      • Am 29. April 2008 um 17:26 von gerhard

        AW: AW: Picture Publisher 10
        Ich würde gerne den picture publisher professional 10 erwerben.

        • Am 23. August 2008 um 17:21 von Dieter Hahn

          AW: AW: AW: Picture Publisher 10
          gerhard, hatten Sie Erfolg ??
          Wenn ja wie und wo
          Ich will den nämlich auch
          ich bin so kein Chatter, wenn Sie mich kurz anrufen 0171 7737827
          danke

  • Am 7. März 2007 um 20:55 von der dings

    http://www.picturepublisher10.de
    ..na dann schau mal auf den Link Rudi

  • Am 9. Januar 2008 um 0:39 von tarik saba

    Picture Publisher 9
    ich habe mir gekauft Picture Publisher 9 und hate xp system
    seit ich vista habe kann ich nicht mehr
    Picture Publisher 9 benutzen und fur mich ist Picture Publisher das beste program für foto bearbeitung.
    smrc smrc smrc
    hofe das bald Picture Publisher fur vista auch zum instalieren gibt

    • Am 30. März 2008 um 12:35 von Kalle

      AW: Picture Publisher 9
      Hallo,
      habe Picture Publisher 8 und Vista drauf, funktionierte bei mir auch nicht.
      Wenn Du aber unter Programm Kompatibilität, rechtsklick auf das Programmsymbol, dann unter Kompatibilität, das Kästchen bei "Program als ein Administrator ausführen“ markierst, sollte es gehen. Vista bringt dann noch ne Meldung beim öffnen, einfach auf zulassen drücken, dann sollte sich das Programm öffnen.
      Das mit der Programkompatibilität, funktioniert auch mit anderen Programmen, man muss nur etwas herum Experimentieren.
      Ich hoffe dass ich damit einigen Lesern damit helfen konnte.

      Tschüss !

      • Am 7. August 2008 um 10:11 von Ute Wehenkel

        AW: AW: Picture Publisher 9
        ich habe Picture Publisher8 würde es gerne auf mein Vista Notebook installieren es funktioniert aber nicht
        es erscheint die Fehlermeldung C:windowsSYSTEM32AUTOEXEC.NT.This required system file is missig. Choose "Close" to terminate the appliction.
        Könnt ihr mir helfen habe auch schon als administrator ausgeführt funktioniert aber auch nicht. Würde mich über eine schnelle antwort freuen.

        • Am 6. August 2009 um 12:14 von Crox

          AW: AW: AW: Picture Publisher 9
          Hat jemand eine Lösung gefunden. Bei läuft es auf Vista auch nicht, benötige es aber dringend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *