Windows XP Embedded kommt am 28. November

Software soll auf Geräten wie Einarmigen Banditen, Registrierkassen und Set-top-Boxen zum Einsatz kommen

Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) hat den Starttermin für Windows XP Embedded auf den 28. November festgelegt. Die neue Softwareversion soll auf Geräten wie Einarmigen Banditen, Registrierkassen und Set-top-Boxen zum Einsatz kommen. „Das Programm wird anlässlich der Windows Embedded Developers Conference in Las Vegas veröffentlicht“, sagte der Microsoft-Produktmanager für Embedded Platforms, Kelly Meagher.

Damit hat der Konzern das Release-Datum für XP Embedded bis auf die selbst gesetzte Deadline verschoben. Microsoft hatte angekündigt, das Produkt werde 90 Tage nach der Veröffentlichung des PC-OS Windows XP auf den Markt kommen.

Das neue Betriebssystem, das es offiziell ab dem 25. Oktober in den Läden zu kaufen gibt, wird bereits jetzt gebundelt mit PCs der Hersteller Compaq (Börse Frankfurt: CPQ), Dell (Börse Frankfurt: DLC) und Gateway (Börse Frankfurt: GAT) angeboten (ZDNet berichtete).

„Eine Vielzahl von XP Embedded-Produkten wird auf der Konferenz gezeigt werden und viele von diesen werden bereits zum Verkaufsstart der Embedded-Version verfügbar sein“, sagte Meagher. XP Embedded wird vor allem in Video-Spielen für Casinos, Fujitsu-Siemens Set-top-Boxen und Werksrobotern von Siemens (Börse Frankfurt: SIE)eingesetzt werden, so Microsoft.

Obwohl ein spezialisiertes Betriebssystem wie XP Embedded gut als Spiele-Plattform dienen könnte setzt Microsoft in seiner bald erscheinenden Spielekonsole X-Box eine angepasste Version von Windows 2000 ein.

Microsoft hat erst am 4. September eine zweite Beta von XP Embedded für die Tester herausgeschickt. Das älteste embedded OS von Microsoft ist eine modifizierte NT4-Version. Dem Unternehmen zufolge arbeite man auch an einer embedded Server-Version von XP. Zum Markteintritt soll Windows XP Embedded mehrere Porgrammier-Tools für die Erstellung von embedded Geräten umfassen.

XP steht für „Experience“. Das Betriebssystem soll die technisch solidere Basis des Profi-Systems Windows 2000 auch dem Durchschnittsnutzer zugänglich machen und die bislang inkompatiblen Programmversionen Millenium Edition (ME) und Windows 2000 zusammenführen. Das ZDNet Windows XP Resource Center bietet News, Tests, Screenshots und Leserforen zum neuen OS.

Kontakt:
Microsoft, Tel.: 089/31760 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Windows XP Embedded kommt am 28. November

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *