Yahoo startet Broadcast-Service

Zwei verschiedene Pakete für die virtuelle Konferenz oder die unternehmensweite Kommunikation

Yahoo (Börse Frankfurt: YHO) hat heute seinen neuen Broadcast-Service angekündigt, der Unternehmen helfen soll mit ihren Kunden, Angestellten und Geschäftspartnern virtuell zu kommunizieren.

„Für die strategische Geschäftskommunikation ist es ein wichtiges Thema, auf einmal mit hunderten oder tausenden von internen oder externen Kontakten sprechen zu können“, erklärte der Chef der Enterprise Service-Abteilung, Jim Fanella. „Yahoos Lösung erlaubt es den Unternehmen, die lebenswichtige Kommunikation aufrecht zu erhalten, die bisher bei groß angelegten Meetings getätigt wurde.“

Dafür gibt es auf einer speziellen Web-Site zwei verschiedene Pakete: Die Virtual Conference und das Executive Communications Center. Ersteres bietet Audio, Video und Info-Slides, die zu Präsentationen zusammengestellt werden sowie einen Browser, in dem auch andere Meetings in der selben Konferenz angezeigt werden. Zudem soll es interaktive Tools wie Umfragen, eine offene Fragestunde (Q&A), Document-Sharing und eine Blitzumfrage bei der Zuhörerschaft geben. Falls nötig wird ein Pay-per-view-Modell angeboten. Yahoo übernimmt auf Wunsch auch das Archivieren und Hosten von Unterlagen.

Beim Executive Communication Center wird laut Yahoo die interne Kommunikation der beteiligten Manager geregelt. Die angeschlossenen Mitarbeiter sollen unverzüglich Nachrichten geliefert bekommen, welche das Unternehmen selbst oder seine Branche betreffen. Auf diese Weise will Yahoo die globale interne Kommunikation einer Firma sicherstellen.

Kontakt:
Yahoo, Tel.: 089/231970 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Yahoo startet Broadcast-Service

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *