PS2 ab morgen noch 599 Mark

Preissenkung als Einstieg in das Weihnachtsgeschäft / Kampfansage an Nintendo und Microsoft

Sony Computer Entertainment Deutschland senkt den empfohlenen Verkaufspreis der Playstation 2 zum Weihnachtsgeschäft ab dem morgigen 28. September auf 599 Mark.

Nachdem es beim Verkaufsstart der Konsole zu Engpässen gekommen war, versichert Sony jetzt, man könne eine erhöhte Nachfrage bedienen. Ebenfalls zum Weihnachtsgeschäft wird es eine Reihe von neuen Spielen geben wie „This is Football 2002“, „Wipeout Fusion“, „World Rally Championship“, „Airblade“, „Time Crises 2″, Jak and Daxter“. Bestseller ist aber nach wie vor der Titel „Gran Turismo 3“, der nach Angaben von Sony bisher über eine Million Mal in den Gebieten mit PAL-Anschluss verkauft wurde.

Von unabhängigen Spiele-Herstellern werden Titel wie „Devil May Cry“ von Capcom, „Silent Hill 2“ von Knoami, „James Bond – Agent under Fire“, „SSX Tricky“ von Electronic Arts und „World Wrestling Federation Smackdown: Just Bring It“ von THQ, „Legacy of Kain: Soul Reaver 2“ und „Burnout“ von Acclaim gehören.

Für die kommenden vier Monate hat die Marketing-Abteilung von Sony Computer Entertainment Deutschland eine Kriegskasse von 50 Millionen Mark. Der Sales Director des Unternehmens, Uwe Bassendowski sagte als Nachricht an die Mitbewerber: „Wir heißen euch herzlich im Rennen willkommen, lasst uns die Branche interessanter machen als jemals zuvor.“ Momentan gibt es nach seinen Aussagen 110 PS2-Titel, zum Weihnachtsgeschäft sollen 90 weitere hinzukommen.

Kontakt:
Sony Computer Entertainment Deutschland, Tel.: 06102/4330 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu PS2 ab morgen noch 599 Mark

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *