Dell präsentiert neues Business-Notebook mit 1,2 GHz

Latitude C610 wird mit 133-MHz Speichertakt arbeiten / Laptop ab Mitte Oktober für 5799 Mark erhältlich

Der PC-Direktversender Dell (Börse Frankfurt: DLC) hat mit dem Latitude C610 ein neues Business-Notebook angekündigt. „Das Gerät wird es ab dem 4. oder 5. Oktober zur Vorbestellung geben. Mitte Oktober erhält der Kunde das Notebook dann geliefert“, so Dell-Sprecher Mark Thorne gegenüber ZDNet.

Das Latitude C610 wird es ab 5799 Mark geben. Für diesen Preis bekommt der Kunde einen Pentium III Mobile Prozessor von Intel mit einer Taktrate von 1,2 GHz, 256 MByte SDRAM (133 MHz) Arbeitsspeicher, eine 20 GByte ATA-100-Festplatte sowie ein 14,1 Zoll-SXGA-Display. Mit der eingebauten 16 MByte ATI Mobility Radeon-Grafikkarte soll das TFT maximal 1400 x 1050 Pixel darstellen können. Weitere Features sind ein DVD-ROM- und Diskettenlaufwerk, integriertes 56K-Modem und eine 10/100-Netzwerkkarte sowie Windows 2000.

Der Laptop arbeitet mit einem Speichertakt von 133 MHz. Der Arbeitsspeicher lässt sich bis zu 1 GByte erweitern. Das Gerät wiegt laut Hersteller 2,5 Kilogramm.

Kontakt:
Dell, Tel.: 06103/9710 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell präsentiert neues Business-Notebook mit 1,2 GHz

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *