Surfen ohne Gebührenzähler

Für den Surfer sind Flatrates eine tolle Sache, denn sie erlauben die Internet-Nutzung ohne den ständigen Blick auf die Uhr. Für Internet-Provider werden die Pauschalzugänge immer öfter zum Problem: Während ihre Kunden einen festen Betrag zu entrichten haben, müssen die Anbieter Minutengebühren zahlen. Power-User werden so zum finanziellen Risiko.

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenstellung von ZDNet-News zum Thema. Innerhalb der Artikel gelangen Sie – soweit verfügbar – über Links zu weiter führenden Informationen und Zusatzangeboten.

Themenseiten: Internet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Surfen ohne Gebührenzähler

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *