Studie: Immer mehr nutzen Streaming-Applikationen

Anbieter verzeichnen bei Live-Übertragungen einen Zuwachs von einer Million Benutzer / 34,9 Prozent sind zwischen 15 und 24 Jahren alt

Rund 2,7 Millionen Deutsche nutzten im vergangenen Jahr Streaming-Applikationen. Bei den Live-Übertragungen verzeichneten die Anbieter im Jahresvergleich einen Zuwachs von einer Million Benutzer. Das ist das Fazit der neuesten Studie des Marktforschungsinstituts Netvalue, bei dem das Unternehmen 4500 Privatpersonen im Zeitraum von Juli 2000 bis Juli 2001 befragte.

Bei den privaten Haushalten in Deutschland sei der Anteil der Internet-Nutzer, die A/V-Streaming in Anspruch genommen haben, im Juli 2001 bei 18,8 Prozent gelegen. Das sei im Vergleich zum Juli 2000, in Bezug auf die gesamte Anzahl an Internet-Nutzern, ein Anstieg um 2,1 Prozentpunkte.

Am stärksten nutzten die 15- bis 24

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Studie: Immer mehr nutzen Streaming-Applikationen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *