CCC wird 20 Jahre alt

Ausstellung in der Congresshalle am Alexanderplatz in Berlin

Der Chaos Computer Club (CCC) hat auf sein zwanzigjähriges Bestehen hingewiesen. Am 12. September 1981 habe man sich am Tisch der Kommune 1 in den Räumen der „tageszeitung“ in Berlin gegründet.

Anlässlich dieses Jubiläums hat der Club in seiner Gründungsstadt eine Ausstellung in der Congresshalle am Alexanderplatz zusammengetragen. Es soll „allerlei Dokumentarisches und Kurioses“ zu sehen geben, nämlich Texte, Bilder, Ton und Artefakte aus zwanzig Jahren Chaosgeschichte. Der Eintritt ist frei, geöffnet hat die Halle unweit des Fernsehturms von Mittwoch bis Freitag von zwölf bis 24 Uhr sowie samstags und sonntags von zehn bis 18 Uhr.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CCC wird 20 Jahre alt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *