Grünes Licht von FCC für neuen Palm

Start des kabellosen PDA i705 rückt in die Nähe / Gerät wird SD-Slot besitzen / Palm VIIx im Preis gesenkt

Palm (Börse Frankfurt: PLV) hat laut den Dokumenten, die bei der Federal Communications Commission (FCC) eingereicht wurden, mit dem i705 einen neuen PDA in der Pipeline. Das Gerät soll demzufolge eine integrierte Antenne, einen universellen Anschluss für Add-ons sowie Datensyncronisation und einen Secure Digital-Slot (SD-Slot). Palm will außerdem, die E-Mail-Funktion des i750 zu einer zentralen Funktion machen.

Seit vergangenem Jahr hat der gebeutelte PDA-Riese immer wieder ein kabelloses Gerät mit ständigem Zugriff auf E-Mail versprochen. Im Mai kürzte Palm dann die Preise für das derzeit auf dem Markt befindliche kabellose Modell VIIx auf 199 Dollar

Themenseiten: Hardware, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Grünes Licht von FCC für neuen Palm

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *