Sharp zeigt flachstes Notebook der Welt

PC-UM10 ist 16,6 Millimeter hoch und 1,31 Kilo schwer / Laptop kommt zum Jahresende mit PIII 600 MHz für 6000 Mark in den Handel

Berlin – Der Elektronikkonzern Sharp zeigt auf der IFA 2001 (25. August bis 2. September) das flachste Notebook der Welt. Das PC-UM10 ist 1,66 Zentimeter hoch und mit Akku 1,31 Kilo schwer. Somit ist es auch das nach Herstellerangaben leichteste Notebook mit 12,1 Zoll-Bildschirm. Die maximale Auflösung des TFT-Displays liegt bei 1024 mal 768 Pixel.

Den Takt gibt ein Pentium III mit 600 MHz, Ultra Low Voltage-Technologie und 256 KByte Cache an. Sharp hat 128 MByte SDRAM und eine 20 GByte große Festplatte eingebaut – sowie einen ATI Rage Mobility-Grafikchipsatz mit vier MByte Speicher. Den mitgelieferten Lithium-Ionen-Akku wird man durch einen zwölf Zellen-Akku ergänzen können, was die Laufzeit auf neun Stunden steigern soll.

Das PC-UM10, das auch unter dem Namen Muramasa vermarktet wird, wird einen RGB-Ausgang besitzen, sowie ein USB-, Modem- und LAN-Anschluss. Auch ein Interface für den Port-Replikator und je ein Audio-Ein- und Ausgang sind vorgesehen. Dazu kommt ein Typ II-Slot für PC-Cards.

Muramasa ist der Name eines Schmiedes aus der japanischen Sagenwelt, dessen flaches Schwert ein treibendes Blatt entzweischneiden konnte. Das Notebook mit seinem Namen soll Ende September zu kaufen sein und wird um die 6000 Mark kosten.

Während der Funkausstellung informiert ein ZDNet Special laufend über alle Neuerungen der Messe: Ausgehend von der IFA-Startseite können sich ZDNet-Nutzer einfach und bequem immer auf dem neuesten Stand halten.

Kontakt:
Sharp, Tel.: 040/23760 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Sharp zeigt flachstes Notebook der Welt

Kommentar hinzufügen
  • Am 28. September 2001 um 11:26 von Thomas Riddle

    Murasama
    Hinweis:

    Sie sollten nochmals nachlesen WER Murasama war. Und hier nicht solche haarstreubenden Vermutungen äußern !

    mfg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *