Dolby stellt Demo-Auto aus

"Nach Kino und Wohnzimmer jetzt Surround im Auto" / Fünfkanal-Klänge nur für die Rücksitze

Berlin – Dolby Laboratories stellt auf der IFA Berlin ein Demonstrationsfahrzeug aus, das über sämtliche aktuellen Technologien des Sound-Spezialisten verfügt. So laufen in dem Auto Dolby Pro Logic II, Dolby Headphone (das selbstredend nur für Beifahrer in Frage kommt) und Dolby Digital.

Marketing Manager David Fraser enthüllte das Auto. „Wir haben Surround ins Kino, ins Auto und sogar ins Flugzeug gebracht!“ kommentierte er. Nun sei das Auto an der Reihe, im Fünfkanal-Surround-Sound beschallt zu werden. Im Mittelpunkt stehen allerdings die Fahrgäste auf der Rückbank. Der Fahrer bleibt vom Rundum-Klang ausgeschlossen.

Themenseiten: IFA, Messe

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dolby stellt Demo-Auto aus

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *