Domainpiraten stürzen sich auf „.info“-Adressen

Studie: 14 Prozent der Top-Unternehmen in Deutschland müssen um neue URL kämpfen / Nur 20 Prozent haben selbst schon registriert

Nur jedes fünfte führende deutsche Unternehmen hat seinen Unternehmensnamen für die neu geschaffene Internet-Domain „.info“ zur Anmeldung gebracht. Rund 66 Prozent der URLs sind noch verfügbar, ein Siebtel der Marken sind von Dritten

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Domainpiraten stürzen sich auf „.info“-Adressen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *