Letsbuyit.com gewinnt Prozess gegen Investor

SSII muss 7,5 Millionen Euro zahlen / Weiteres Überbrückungsdarlehen

Gestern Investor, heute Prozessgegner: Letsbuyit.com (Börse Frankfurt: LBC) hat nach eigenen Angaben vor Gericht eine einstweilige Verfügung gegen Shmulik Stein International Investment (SSII) erwirken konnte. In dem sofort vollstreckbaren Urteil wird SSII verpflichtet, an den niederländischen Powershopper einen Betrag in Höhe von rund 7,5 Millonen Euro zu zahlen.

In der Summe enthalten ist ein Schadensersatzvorschuss in Höhe von rund 6,8 Millionen Euro. Außerdem hat SSII laut Letsbuyit.com ein Überbrückungsdarlehen in Höhe von sieben Millionen Euro zu gewähren. Die Kosten des Rechtsstreits sind ebenfalls von SSII zu tragen.

Anfang Juli hatte der Powershopper Investoren und Börse darüber informiert, dass die Verhandlungen mit SSII abgebrochen worden seien. Der Investor hatte sich nach Angaben des Unternehmens verpflichtet, eine Finanzierung in Höhe von 30 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen. Diese Finanzierungszusagen sind abhängig von dem Erreichen bestimmter Meilensteine in den Jahren 2001 und 2002. „Obwohl die Gesellschaft bisherige Meilensteine erreicht hat, hält sich SSII nicht an die Verpflichtungen“, beklagt das Unternehmen vor wenigen Wochen.

Kurz nachdem die Rettung von Letsbuyit.com im Januar bekannt geworden war, schoss die Aktie über die Marke von einem Euro. Inzwischen hat sie jedoch wieder über 80 Prozent verloren und notiert bei rund 0,20 Euro. Beim Börsengang vor einem Jahr kostete die Aktie noch über fünf Euro.

Kontakt:
Letsbuyit.com, Tel.: 089/120030 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Letsbuyit.com gewinnt Prozess gegen Investor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *