Compaq: Neue Flachmänner ab 1297 Mark

TFT-Modelle 5015 und 5030 ab sofort erhältlich / Aufpreis für Touchscreen und Lautsprecher

Compaq (Börse Frankfurt: CPQ) bringt mit den Modellen 5015 und 5030 zwei neue TFT-Displays auf den Markt. Beide Modelle sind nach Angaben des Herstellers ab sofort zu Preisen zwischen 1297 und 1828 Mark verfügbar.

Der 5015 verfügt über ein Panel mit 15 Zoll Bildschirmdiagonale mit einem Kontrastverhältnis von 300:1 und einem Betrachtungswinkel von 120 Grad horizontal und 100 Grad vertikal. Der große Bruder 5030 ist ebenfalls ein 15-Zoller, liefert aber ein verbessertes Kontrastverhältnis von 350:1 bei einem konischen Betrachtungswinkel von 170 Grad.

Beide TFT-Displays sind mit einer antistatischen und reflexarmen Beschichtung versehen und besitzen eine On Screen-Bedienung in sechs Sprachen. Neben dem üblichen VGA-Eingang beim 5015 besitzt der 5030 zusätzlich einen DVI-Eingang, über den sich das Display auch digital ansteuern lässt.

Der 5015 ist optional mit externen Lautsprechern oder einem Touchscreen erhältlich. Beide Modelle werden in einem silber/carbon-Farbton geliefert; der 5015 ist wahlweise auch einfarbig in opal erhältlich.

In der Grundausstattung kostet der 5015 die besagten 1297 Mark. Mit Touchscreen fallen 1828 Mark an. Der 5030 schlägt mit 1533 Mark zu Buche.

Kontakt:
Compaq, Tel.: 0180/3221228 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Compaq: Neue Flachmänner ab 1297 Mark

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *