Microsoft mit neuer CE-Beta

"Talisker" kommt nach unternehmensnahen Quellen heute als Testversion / CD gegen Versandkosten erhältlich

Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) wird am Montag eine neue Test-Version der nächsten Windows CE-Variante mit dem Codenamen Talisker auf den Markt bringen. Das berichten unternehmensnahe Quellen. Die Beta 2 soll die letzte vor der finalen Version sein, die für Ende des Jahres erwartet wird. Wann die deutschen Varianten auf den Markt kommen werden, war auf Nachfrage durch ZDNet bis Redaktionsschluss nicht in Erfahrung zu bringen.

Zudem wird das Unternehmen heute im Verlauf des Tages zwei neue Programme ankündigen, welche basierend auf CE die Entwicklung von Set-top-boxen und Internet Appliances vorantreiben sollen. Zum einen soll die Beta jetzt einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden. Zum anderen hat Microsoft einen gratis-Emulator zum Download ins Internet gestellt, mit dem sich Talisker-basierte Geräte unter Windows 2000 oder Windows XP testen lassen sollen.

Laut der Produktmanagerin Megan Kidd sollen Anfang nächsten Jahres die ersten Talisker-basierten Handhelds auf den Markt kommen. So hat Siemens (Börse Frankfurt: SIE) ein Web-Tablet angekündigt und Wyse will einen Thin-client mit dem abgespeckten OS betreiben.

Die neue Talisker-Version umfasst nach Angaben der bisherigen 200 Beta-Tester eine Anzahl neuer Features wie den nahtlosen Übergang von einem drahtlosen Netzwerk ins nächste – ohne manuelle Konfiguration. Zudem soll Microsoft den Auswahlprozess, welche OS-Komponenten für ein bestimmtes Gerät benötigt werden, vereinfacht haben. Nicht zuletzt unterstützt die Version auch chinesisch und koreanisch, verbessert das Instant Messaging und andere Echtzeit-Kommunikationstools und unterstützt IE 5.5, XML 3.0 und DirectX8.

Kontakt: Microsoft, Tel.: 089/31760 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft mit neuer CE-Beta

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *