Cirrus kauft weiteres Unternehmen

Übernahme von Stream Machine kostet 110 Millionen Dollar / Vorstände haben zugestimmt

Cirrus Logic (Börse Frankfurt: CRU) wird Stream Machine für 110 Millionen Dollar übernehmen. Die proprietäre Kompressionstechnologie der amerikanischen Firma gewährleiste eine optimale Videoqualität für verschiedene Home-Entertainment-Anwendungen, begründete das Unternehmen den Kauf.

Mit dieser Übernahme stärke man die eigene Vision der Total Entertainment (Total-E)-Lösungen für zukunftsweisende Home-Entertainment-Anwendungen. Die Transaktion wird durch einen Aktientausch abgewickelt. Der Deal wurde von den Vorständen beider Unternehmen abgesegnet und soll nach Vorliegen der üblichen behördlichen Genehmigungen im Oktober abgeschlossen sein.

Auf der Grundlage der aktuellen Prognosen von Cirrus Logic soll die Übernahme innerhalb von drei Quartalen nach dem Übernahmequartal zum Proforma-Gewinn pro Aktie (EPS) beitragen. Dies ist bereits die vierte Übernahme durch Cirrus Logic innerhalb von fünf Monaten; der Gesamtwert der Aufkäufe, die überwiegend durch Aktientausch erfolgten, liegt bei 278 Millionen Dollar.

„Diese Übernahme ergänzt unsere Führungsposition im Audio-Entertainment-Bereich durch eine Codierungstechnik, mit der wir interessante neue Wachstumschancen im Consumer-Entertainment-Markt nutzen können“, erklärte Cirrus CEO David French.

Zuletzt hatte seine Firma für über 150 Millionen Dollar in Aktien zwei kalifornische Halbleiterunternehmen übernommen. Es handelte sich um die Firmen Sharewave, einen Hersteller von Chips für Wireless Home Networking-Anwendungen mit Sitz in El Dorado Hills, und Luxsonor Semiconductors, einen Hersteller von DVD-Chips in Fremont.

Kontakt:
Cirrus Logic Germany, Tel.: 08152/92460 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Cirrus kauft weiteres Unternehmen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *