Tomorrow und Focus Digital vor Fusion

Größte Internet-Firma Deutschlands entsteht / Beide Aktien gewinnen über 13 Prozent / Unternehmen soll "Tomorrow Focus AG" heißen

Focus Digital (Börse Frankfurt: FOC) und Tomorrow Internet (Börse Frankfurt: TOQ) wollen fusionieren. Geht der Deal über die Bühne, würden 18 Internet-Portale mit zusammen einer Milliarde Seitenabrufe pro Monat künftig in einem Unternehmen vereint.

Beide Aktien reagierten auf die Nachricht mit kräftigen Aufschlägen: Während Tomorrow rund 13 Prozent auf 5,60 Euro gewann, notierte Focus Digital mit einem Plus von 14 Prozent bei 4,90 Euro.

Die Aufsichtsräte der am Neuen Markt notierten Internet-Medienanbieter beauftragten ihre Vorstände am 7. August 2001 mit der Durchführung des Mergers. Durch die Verschmelzung beider Unternehmen entsteht der größte Internet-Medienkonzern Deutschlands mit einem Gesamtumsatz im dreistelligen Millionenbereich in 2002.

Das neue Unternehmen soll künftig als Tomorrow Focus AG firmieren und wird seinen Hauptsitz in München sowie einen weiteren Standort in Hamburg haben. Zu den Marken des gemeinsamen Unternehmens zählen unter anderem Focus, TV Spielfilm, Max und Playboy.

Beide Unternehmen sehen in dem Zusammenschluss, vor dem Hintergrund eines sich konsolidierenden Internet-Marktes, die Weichen dafür gestellt, dass das neue Unternehmen im Interesse der Aktionäre, Kunden und Mitarbeiter eine deutlich verbesserte und ertragssichernde Stellung einnimmt. „Im gleichen Zuge eröffnet die Bündelung der Kernkompetenzen zusammen mit der Unternehmensgröße eine intensive Marktdurchdringung mit einer konsequenten Ausnutzung zusätzlicher Wachstumspotenziale“, heißt es in einer Mitteilung von Focus Digital.

Die Aufsichtsräte beider Firmen wollen den Chef von Focus Digital, Jörg Bueroße, zum Vorstandsvorsitzenden des gemeinsamen Unternehmens vorschlagen. Tomorrow-Chef Christian Hellmann, der die Fusion „maßgeblich vorangetrieben hat“, werde in den Aufsichtsrat der fusionierten Firma wechseln.

ZDNet berichtet in einem Spezial über die Fusion von Tomorrow und Focus Digital.

Kontakt:
Tomorrow Internet, Tel.: 040/44116 (günstigsten Tarif anzeigen)
Focus Digital, Tel.: 089/ 9250-0 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Tomorrow und Focus Digital vor Fusion

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *