Sony bringt neue Network-Walkmen

NW-E7 und NW-E10 sollen für bis zu vier Stunden Digitalsound sorgen / Player können MP3 und ATRAC3 wiedergeben

Sony (Börse Frankfurt: SON1) hat mit dem NW-E7 und dem NW-E10 zwei neue Network-Walkman vorgestellt. Beide Geräte sind im Chrom-Design und sollen 55 Gramm wiegen und kleiner als ein Feuerzeug sein. Beide Geräte werden voraussichtlich ab Oktober verfügbar sein. Der NW-E7 wird dann 699 Mark und der NW-E10 mit 899 Mark zu Buche schlagen.

Die Wiedergabekapazität liegt beim mit 128 MByte ausgestatteten NW-E10 bei bis zu vier Stunden, der mit 64 MByte Flash RAM bestückte NW-E7 bringt es auf maximal 120 Minuten Musik. Im Gegensatz zu den Vorgänger-Modellen ist es laut dem Hersteller nun möglich, MP3-Dateien ohne Umwandlung in das ATRAC3 (Adaptive Transform Acoustic Coding 3)-Format direkt wiederzugeben. Im Lieferumfang der Geräte soll jeweils eine Docking-Station enthalten sein. Der Akku der Geräte reiche für eine Laufzeit von elf Stunden ausreichen.

Sonys Software

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony bringt neue Network-Walkmen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *