Top-Ten der Viren im Juli

Sophos meldet Sircam unangefochten auf Rangnummer eins

Der Anbieter von Virenschutz in Unternehmen Sophos hat die zehn im letzten Monat am häufigsten gemeldeten Viren bekannt gegeben.

794 neue Viren wurden von Sophos nach eigenen Angaben im Juli entdeckt und entschärft. „Sircam hat in diesem Monat Tausende von Unternehmen heimgesucht. Dieser Virus machte Schlagzeilen, weil er persönliche Dokumente stiehlt und an alle Adressen, die sich in der infizierten Inbox des Anwenders befinden, weiterleitet“, kommentierte der Sophos-Geschäftsführer Pino von Kienlin.

Im Juli 2001 ergab sich folgende Rangliste:

Im Juli am häufigsten aufgetretene Viren

Rang Häufigkeit (in Prozent) Virus-Name

1

65.2

W32/Sircam-A

2

10.4

W32/Magistr-A

3

4,1

W32/Hybris-B

4

2,8

W32/Badtrans

5

1,9

W32/Apology-B

6

1,4

VBS/Kakworm

7

1,0

Troj/Keylog-C

8

0,8

Joke/Hhold

9

0,7

W32/Flcss

10

0,7

W32/Qaz

Kontakt:
Sophos, Tel.: 06136/91193 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Top-Ten der Viren im Juli

Kommentar hinzufügen
  • Am 16. August 2001 um 11:07 von Meier

    Trojaner-Wurm "SirCam" jetzt mit zlg als Dateiendung
    Hab ihn auch schon zweimal diese Woche bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *