Weitere Linux-Version für Palm

Software von Empower Technologies soll Handhelds mehr Leistung verschaffen / Demo steht zum kostenlosen Download bereit

Die US-Firma Empower Technologies hat angekündigt, ab sofort eine Linux-Version für den Palm IIIx und IIIxe anzubieten. Das Linux DA O/S v1.0 DB soll schneller und leistungsfähiger sein als vergleichbare Linux-PDAs.

Eine für beide Handhelds steht kostenlos zum Download bereit. Die 983 KByte große Software enthält neben dem Betriebssystem Anwendungen wie Kalender und Adressdatenbank. Im Hauptmenü findet der Anwender außerdem eine Programm, mit dem er die Prozessortaktung von 13 MHz auf bis zu 32 MHz erhöhen kann. Eine Version für Palm Vx-PDAs ist im Entstehen.

Auch die Firma Sharp hat zur CeBIT 2001 mit dem Linux-PDA Zaurus ein ähnliches Gerät angekündigt. Die Distribution übernimmt die Firma Lineo. Laut Auskunft von Sharp Deutschland soll das Gerät hierzulande zum Weihnachtsgeschäft in die Läden kommen, die Preise stehen noch nicht fest.

Ein Lineo-Sprecher sagte, Sharp werde die Embedix-Version des Unternehmens für den PDA verwenden. Des weiteren würden die beiden Firmen noch zusammen arbeiten, um das Betriebssystem für den Zaurus maßzuschneidern. Für Lineo stellt die Kooperation einen wichtigen Schritt für ihr Ziel dar, ihre Linux-Version in Nicht-PC-Geräten wie Set-top-Boxen und Netzwerk-Ausrüstung zu verbreiten.

Kontakt:
Empower Technologies, Tel.: 001/4258810909 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Weitere Linux-Version für Palm

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *