Apple verbucht wieder Gewinne

Im dritten Quartal 61 Millionen Dollar erwirtschaftet / Unternehmen sieht optimistisch in die Zukunft

Der Turnaround bei Apple (Börse Frankfurt: APC) scheint geschafft: Nach einem Verlust im ersten und zwölf Cents Plus im zweiten Quartal verbucht das Unternehmen im Dritten nun einen Gewinn von 61 Millionen Dollar oder 17 Cents pro Aktie. Dieser Gewinn liegt aber noch deutlich unter dem Vorjahresergebnis von 200 Millionen Dollar oder 55 Cents pro Anteilsschein.

Analysten hatten diesmal mit 15 Cents gerechnet. Der Umsatz gab zwar im Jahresvergleich um ein Fünftel auf 1,48 Milliarden Dollar nach, lag damit aber noch über den Einnahmen vom zweiten Quartal

Themenseiten: Business, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple verbucht wieder Gewinne

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *