Primus verabschiedet sich von C2C-Auktionen

Kooperation mit Atrada vereinbart / Künftig Konzentration auf den B2C

Primus-Auktion und Atrada haben eine strategische Kooperation vereinbart. Im Zuge dieser Zusammenarbeit baut Primus sein Hauptgeschäftsfeld der B2C-Auktion und seine Multi-Channel-Strategie im zweiten Halbjahr 2001 weiter aus. Der Kölner Internet-Shop erhält von Atrada Unterstützung bei der Vermarktung seiner Neuware.

In diesem Geschäftsmodell werden fabrikneue Markenartikel in eigener Verantwortung versteigert. Im Gegenzug dazu trennt sich Primus-Auktion vom C2C-Geschäft mit Gebrauchtwaren und empfiehlt ab dem 17. Juli 2001 den 110.000 Teilnehmern seiner Privatauktion www.auktionen.de, sich bei der Auktions- und Handelsplattform www.atrada.de zu registrieren und ihren Handel dort fortzusetzen.

Vom neuen Modell könne auf der einen Seite die Metro-Tochter Primus durch die Einkaufsvorteile des größten deutschen Handelskonzerns profitieren, Atrada wiederum stärke seine Position als Plattform für die Vermittlung im C2C- und B2C-Handel, zeigten sich beide Firmen überzeugt.

Primus Online hatte im vergangenen Jahr den erwarteten Jahresumsatz von 100 Millionen Euro übertroffen. Ende November ist laut Geschäftsführer Karsten Niehus die Grenze von einer Millionen Mark Tagesumsatz durchbrochen worden. Im Vergleich zum Weihnachtsgeschäft des Vorjahres habe sich der Umsatz des Unternehmens nahezu verfünffacht.

Genaue Angaben zu den bisherigen Zahlen machte Primus Online jedoch nicht. Das Kölner Internet-Unternehmen gehört zu 51 Prozent zur Metro. Die Schweizer BHS hält die übrigen 49-Prozent der Anteile.

Kontakt:
Primus-Online , Tel.: 0221/30910 (günstigsten Tarif anzeigen)
Atrada Trading Network AG, Tel.: 09131/691350 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Primus verabschiedet sich von C2C-Auktionen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *